I G O 2020

Die dritten International German Open werden vom 14. August bis 16. August erneut... [Weiterlesen]

WSC-Foto-Galerie

Besuch im Trainingslager: Sparkasse unterstützt Nachwuchsarbeit beim WSC Luzin Feldberg

Samstag, den 20.06.2020

Foto: Carola Biermann

Strahlender Sonnenschein, ein spiegelglatter Haussee und komfortable 19 Grad Wassertemperatur: Das sind die Zutaten für ein Trainingslager in dieser Woche, welches der Wasserskiclub Luzin in Feldberg für die Wasserski-Elite aus Mecklenburg-Vorpommern ausrichtet. Allein die Feldberger stellen derzeit drei junge Sportler im Alter zwischen 13 und 17 Jahren für den Bundeskader. Weitere sechs im Alter zwischen 10 und 19 Jahren haben sich für den Landeskader qualifiziert.

Viele Wettkämpfe gibt es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht. Doch da die Maßnahmen inzwischen weiter gelockert worden sind, haben sich die Feldberger entschieden, ihre beiden Wettkämpfe, die Deutschen offenen Meisterschaften, die Internationalen German Open im August und das Einheitsspringen im Oktober, durchzuführen. Thomas Hartung, Vorstandsmitglied der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz, drückt den Sportlern beide Daumen. Er kam nicht mit leeren Händen zum Training auf dem Haussee, sondern mit finanzieller Unterstützung für die Nachwuchsarbeit des Vereins.

„Wenn wir das hinbekommen, was jetzt im Training zu sehen ist, fahren wir ganz vorne mit“, ist sich Toni Beier sicher. Er ist nicht nur Mitglied des Vorstandes des WSC, sondern auch Trainer, aktiver Sportler und internationaler Homologator. Das ist so eine Art Wettkampfpolizei, die dafür sorgt, dass die Sportler zu den gleichen Bedingungen starten, erklärt er lächelnd. Für die Saison wünscht er sich, dass der Spaß immer mit auf der Stecke ist und sich niemand verletzt. Das sei schließlich das Wichtigste. Der Erfolg stelle sich dann schon ein, komme aber auch nicht von ungefähr. Denn fünf Tage die Woche wird in der Regel trainiert. Wer sehen will, was die jungen Leute alles auf dem Kasten haben, sollte sich die Schauveranstaltungen am Haussee nicht entgehen lassen, die am 28. Juni starten.

Wer sich selbst einmal auf Wasserskiern ausprobieren möchte, ist herzlich zu „Wasserski für jedermann“ eingeladen, das der WSC Luzin in den Ferien anbietet.

Quelle: https://strelitzius.com/2020/06/19/besuch-im-trainingslager-sparkasse-unterstutzt-nachwuchsarbeit-beim-wsc-luzin-feldberg/?fbclid=IwAR1j3MuYfKRBdFtW98NJBnSyipPfZbUtgR_fKzcIHdZTsir0kVu8s47gbi0

Zurück