WSC-Foto-Galerie

Wasserski und Laufen nur im Home-Office

Samstag, den 11.04.2020

Das Training muss zu Hause stattfinden und sogar eine Meisterschaft in Neustrelitz steht derzeit auf der Kippe.
Und ein traditioneller Lauf ist ganz abgesagt.

NEUSTRELITZ/FELDBERG. Auch an den Sportvereinen in der Region geht die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei.
Andreas Scholz vom WSC Luzin Feldberg schaut mit großer Sorge auf das Wettkampfjahr. „Wir mussten nicht nur
das Training in der Sporthalle absagen. In dieser Woche hätten wir unser Trainingslager zur Saisonvorbereitung in
Italien durchgeführt“, so der Feldberger Trainer. Dabei ist das Training auf dem heimischen Haussee von immenser Bedeutung. Die Wasserskisportler sind nicht nur auf Bundesebene, sondern auch europaweit erfolgreich.
Allein im letzten Jahr brachten die Luzinstädter drei Deutsche Meistertitel in die Seenlandschaft.
„Gerade für unsere Nachwuchssportler kann dieses Jahr ein herber Schlag sein. Immerhin befinden sie sich im Jugendalter und damit in ihrer besten und wichtigsten Entwicklungsphase. Da kann das verlorene Jahr auch zu entgangenen Chancen auf Titel führen“, blickt Andreas Scholz auf die kommende Saison. Auch finanziell steht nun das Jahr auf wackligen Beinen. Durch die Kontaktbeschränkungen ist es den Sportlern nicht möglich, Figuren und  Choreografien für die Shows auf dem Wasser zu trainieren. Die Schauveranstaltungen sind für die Feldberger aber
eine wichtige Einnahmequelle. Fehlt sie, stehen die Absicherung des Trainings und die Teilnahme an Wettkämpfen
auf der Kippe. Um die Sportler in der derzeitigen Situation bestmöglich auf Augenhöhe zu halten, haben die  Verantwortlichen des WSC Luzin Feldberg ein Online-Training ins Leben gerufen. Täglich erhalten die Wasserski-
Asse eine E-Mail mit ihren Aufgaben, die sie dann im Alleingang oder mit ihrer Familie erledigen können. Auch
trainingsfreie Tage werden per E-Mail mitgeteilt. Doch nicht nur die Feldberger Wasserskisportler, sondern auch die
Leichtathleten des Neustrelitzer Sportclubs müssen sich in dieser Zeit neu organisieren...

Zurück